Home Geschichte Aktuelles Imkern Galerie kontakt Contact
Geschichte

Öffnungszeiten

2017

Belegstellenzeiten
19.05. - 28.07.2017

Dienstags und
Freitags
18:00 - 20:00

Letzte Aufführung
14. 7. 2017

Ök. Rat Guido Sklenar's Biography
Der Pionier der österreichischen Königinnenzucht


Hannerl Weber-Sklenar
Guido Sklenar's Tochter charakterisiert die Sklenar Linien

Anton Schleining zum Thema Sklenarlinien:

Was in den 50er Jahren des vorigen Jahrhunderts über die Sklenarlinien geschrieben wurde, stimmt heute nicht mehr. Damals hatte man auf der Belegstelle 7 Vatervölker, seit 1986 waren es immer mindestens 26 Vatervölker. Schon diese Tatsache hat die Belegstelle wesentlich sicherer gemacht und der Einfluss der gut selektierten Vatervölker hat es mit sich gebracht, dass die Linien sehr einheitlich wurden. Wir wechseln jährlich die Linie der Vatervölker in einem Rotationsprinzip um Inzuchtschäden zu vermeiden. Die Linien unterscheiden sich in Ihren Eigenschaften nicht merklich. Alle wurden von mir über 30 Jahre nach den gleichen Auslesekriterien selektiert. 1. Sanftmut, 2. Honigleistung, 3. Wabenfestigkeit, 4. Schwarmneigung, 5. Varroatoleranz. Da ich 30 Saisonen auch die Vatervölker für die Reinzuchtbelegstelle "Hirschgrund" stellen durfte, konnte ich in der Zuchtselektion sehr gute Fortschritte machen. Unsere Bienen sind sehr sanft und bringen Tolle Erträge. Die Nachfrage von Fern und Nah bestätigt das.

Lesen Sie hier Anton Schleining's Biographie

Tag der offenen Tür
auf der Belegstelle
"Hirschgrund"

findet nicht statt
Copyright © 2016 Sklenar Biene. All rights reserved. Webmaster Cyberstarlet