Es tut sich was auf der Belegstelle

Es tut sich was auf der Belegstelle

Die Stadtgemeinde Mistelbach hat die Belegstelle bei der Befestigung der Auffahrt am Belegstellengelände großzügig unterstützt, dafür ein herzliches Dankeschön. Bei der Gelegenheit wurden auch Stahlträger zur Abführung des Regenwassers eingearbeitet, damit der Weg künftig nicht so ausgewaschen wird. Zur Sicherheit der Belegstellen-Nutzer wurden im Bereich der Hauptwege Äste ausgeschnitten, die eine mögliche Gefahr durch herabfallen dargestellt haben. Zu guter letzt wurden von IM Schleining auch wieder Vatervölker direkt auf der Belestelle aufgestellt. Der große Teil der Vatervölker steht ja wie bisher auf einem separaten Platz.


Die Kommentare sind geschlossen.